Spaichinger Federlesen

16734984Ich bin heute – wieder Mal – auf die Kolumne „Spaichinger Federlesen“ angesprochen worden. Das überrascht mich immer wieder, es ist ja nun doch einige Jahre her… Jedenfalls. Die Texte von uns dreien gibt es in Buchform *wink mit dem Zaunpfahl*, meine Texte im Speziellen habe ich als kleine Auswahl auch in meinen Blog eingebunden. LINK

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s