Ehrlichkeit unter Freundinnen

Wir sind seit Jahren befreundet. Die Baustellen des anderen sprechen wir nicht an.

Ich sehe sie an und denke oft: „Man, bist du oberflächlich“. Mir ist klar, dass es nur kaschieren soll, die Baustellen, ihre, meine, unsere. In letzter Zeit habe ich mich oft gefragt, warum wir überhaupt befreundet sind. Wir sind so unterschiedlich. Wir haben die Umstände gemeinsam. Alles im gleichen Augenblick. Die verfickte biologische Uhr tickt in ihr. Sie sieht überall Kinder. Sie denkt von jedem Mann, er wäre ein potenzieller Partner. Völlig egal, ob es realistisch ist oder nicht. Sie meint, sie müsste in einem anderen Leben, einem anderen Lebensabschnitt stecken. Jetzt momentan. Vermutlich will sie das gar nicht, sie tut viel um das zu boykottieren. Heute ist sie also bei mir. Nicht, um mich zu sehen oder um mit mir Zeit zu verbringen, sondern um sich Aufzuhübschen für ihr Date. Keine Zeit um heim zu fahren. Keiner da, der ihr sagt, dass sie hübsch aussieht.

Sie schminkt sich, trägt Parfum auf. Sie macht irgendwas mit ihren langen Haaren und sieht aufgeräumt auf. So, wie man bei einem Date aussehen sollte. In sich ruhend, souverän, ohne Verzweiflung, auch wenn die dicht unter der Oberfläche wühlt. Sie lächelt mich an. Wie ein Teenager, verlegen, lobheischend. „Sehe ich gut aus?“

Jetzt bin ich verlegen. Ich bin nicht gut darin Komplimente zu machen, oder Selbstbewusstsein aufzubauen. Wie macht man das? Ich druckse herum, jaja. Alles gut.

Und sie sagt es: „Ich habe kein Selbstvertrauen.“ Laut. Nicht auf dem Balkon, spät am Abend in der Dunkelheit. Manchmal hat sie Tiefgang für die Dauer eine Zigarette, auf meinem Balkon. Nur die Glut verrät mir wo sie gerade ist.

Wir sind nicht auf dem Balkon. Sie sieht nackt aus. „Ich habe kein Selbstvertrauen.“

Wenige Minuten später fällt die Tür ins Schloss. Ich weiß, es wird auch diesmal nichts daraus. Keine Ehe, keine Kinder, kein Vertrauen. Sie ist mein Spiegel.

 

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s