Aus dem Alltag einer Vollmeise

TaschenuhrIch stehe in einem Laden um ein Geschenk, also eine Uhr, für ein älteres Semester zu kaufen.

Ich sage ernsthaft zu der Verkäuferin: „Ich brauche ein größeres Display, der alte Herr sieht nicht mehr so gut.“ Sie grinst. Ich kapiere gar nichts. Es dauert.

„Und ich hätte auch gern eine Datumsanzeige.“ Da fiel der Groschen. Jaja.

#keineAppleWatch

 

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s