Oster-Haul

Ich war über Ostern am Chiemsee, da ist es schön. Und weil da zufällig meine Person* wohnt, und wir beide unheimlich gerne schreiben, lesen und somit auch über Bücher quatschen, waren wir zusammen einkaufen. Das ist dabei heraus gekommen.

2015-04-08 19.21.41

 

„Stolz und Vorurteil“ habe ich bereits gelesen und gesehen, aber spontan beschlossen, dass ich den Film besitzen muss. „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ habe ich auch schon gesehen, fand den aber so klasse, dass ich nun viele Freunde nötigen muss, ihn nochmals mit mir zu gucken. Seit „Alles über Sally“ mag ich Arno Geiger, daher musste es auch mal wieder ein Buch von ihm sein. „Harold “ habe ich gestern angefangen und find es zu scheiße-brüllen komisch. Wenn der Autor das Ende nicht versaut, wird das Buch ein echtes Highlight in meinem Lesejahr 2015. Juhui.

 

**meine Person. Der Ausdruck stammt aus der Serie „Greys Anatomy“ und wenn wir das auf uns übertragen, dann ist E. Meredith und ich Christina.

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s