Für immer – das war früher

Für immer – das war früher von Carolin Hafen @1000Zeichen

Advertisements

5 Kommentare

  1. Das Problem bei allen Wünschen nach einem „sein wie früher“ ist, dass die Sorglosigkeit und Naivität (im positiven Sinn) fehlt. Alternative Zukunft gibt es leider nur in der theoretischen Physik. Darum mag ich das Lied „Kein zurück“ von Wolfsheim so sehr…

    Es gibt keinen Weg zurück
    Weißt du noch, wie’s war
    Kinderzeit, wunderbar
    Die Welt ist bunt und schön
    Bis du irgendwann begreifst,
    Dass nicht jeder Abschied heißt
    Es gibt auch ein Wiederseh’n.

    http://www.songtexte.com/songtext/wolfsheim/kein-zuruck-7bc30610.html

  2. Das ist ein schöner Text. Und vielleicht ist es auch ein Zeichen, dass sich die alten Pläne aufgelöst haben. Eben weil die Situation (leider?) anders ist als früher gedacht. Und weil man sich ständig an neue Gegebenheiten anpassen muss. Schade, wenn sich Träume auflösen aber gut, wenn man umdenken kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s