Die get shorties Lesebühne im Merlin

Das war der Abend, als Ingo Komplimente verteilte und Volker seine Glatze küsste. Das war der Abend, als Ralf über seine Sorgen sinnierte und Rainer keine hatte, weil er richtig tanzen kann. Marcus sagte: Das Kasperle bleibt! Und Caro war beim Yoga. Mal zwischendrin spielte zwischendrin Musik für einen ganz miesen Wortwitz. Es war denkwürdig.

 

Und die Stuttgarter Zeitung schrieb über uns: Hier. Über Wahres und Unwahres von Ich-Erzählern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s