Da bin ich wieder

Lichtblick in Greenwich, London

Lichtblick in Greenwich, London

 

Da bin ich wieder.

Merkwürdig. Da befinde ich mich wochen- und monatelang unter der Wasseroberfläche, habe Druck und Stress und Sorgen, und dann ist es ganz einfach den Kopf aus dem Wasser zu heben und wieder Luft in die Lungen zu lassen.

Ich will keinen Nachruf auf 2016 schreiben, und keine Aussicht auf 2017. Ein Blick nach vorn, einer zurück. Nein. Und doch fasse ich es kurz zusammen. 2016 war ein Arschloch und es ist unfair das zu schreiben, schließlich lebe ich noch. Es gibt eine Menge Leute, die das nicht mehr sagen können.

Ich war in London, das gehört eindeutig auf die Super-Liste, und ich habe ein Manuskript geschrieben, von dem ich dachte, dass ich es nicht hinkriege, weil ich nicht wollte, dass es endet. Und dann habe ich mich Wort für Wort angenähert, es ging doch. Und auch das war 2016:

23 Lesungen mit den Kollegen der get shorties Lesebühne in 8 Kurzgeschichten. Die Blogtexte habe ich gar nicht gezählt. Und nun: Neues Jahr, neues Glück. Dafür bin ich dankbar.

Band 3 meiner Trilogie „Das Drachenvolk von Leotrim“ erscheint im Frühjahr, ich mache Meldung, sobald der Veröffentlichungstermin fest steht. Nun erwartet mich das Lektorat, viel Arbeit (auf die ich mich freue) und neue Projekte, Ideen, Herausforderungen. Es fiel mir schwer am 1. Januar zuversichtlich ins neue Jahr zu blicken. Ich fühlte mich krank und unfertig im Sinne von unbeendet. Auch daraus tauche ich langsam wieder auf. Seit 6 Wochen hatte ich kein Buch in der Hand, ich bringe es nicht fertig, zu schreiben und gleichzeitig zu lesen. Ich kann gedanklich nur in eine Welt abtauchen, und da hatte Leotrim eben Priorität. Nun ist also auch wieder Zeit zu lesen. Meine Challenge 2016 lief ziemlich lausig, ich habe mehr Bücher neu gekauft, als gelesen. Das hätte ergiebiger sein können. Also nehme ich mir meinen SUB erneut vor, dabei wollte ich dieses Jahr keine Vorsätze fassen. Das ist 2017. Keine Vorsätze, und einfach machen, statt bloß zu versuchen.

Da bin ich also wieder. Was habe ich verpasst?

~Caro

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s