#tbt – Für immer, das war früher

VON CAROLIN HAFEN

Als wir Kinder waren, schrieben wir krakelig auf Papier, was wir werden wollen, wenn wir endlich groß sind. Als müssten wir nur die Schule überstehen, das einzige Übel der Welt. Wir schmiedeten Pläne, versprachen, uns zu heiraten und ein gutes Leben zu führen. Ich dachte, ich sei clever, und wickelte alles in Folie ein. Wichtiges kam in Klarsichthüllen: Artikel aus der Bravo, meine Belobigung der siebten Klasse, meine Sporturkunde. So auch meine Versprechen an die Welt. Ich habe sie unter eine der Steinplatten hinter dem Gartenhaus gelegt. Ich dachte wirklich, das wäre ein sicherer Ort für die Ewigkeit. Damals war ein Jahr unendlich lang.

Die Folie ist noch da. Das Papier nicht. Die Versprechen, die Pläne und Wünsche haben sich aufgelöst. Ich dachte, ich finde sie wieder, die Ideale der Kindheit, die Schätze und Geheimnisse.

Mein Kopf, mein Hals, die Augen tun weh. Aber mehr lasse ich nicht zu. Ich lege die Steinplatte wieder an ihren Platz. Genug gewühlt in alten Herzensangelegenheiten.

 

Link zum Tumblr-Blog #1000Zeichen – Für immer, das war früher

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s