Veröffentlicht in Drawing & Art, Freitagsfoto

Aquarellversuche #11

Also eigentlich wollte ich im Urlaub ganz viele Sachen machen. Was als Grundgedanke schon mal bescheuert ist. Im Alltag macht man viel. Urlaub bedeutet ja, im besten Fall, mal eine Pause einzulegen. Und genau das ist dann passiert. Ich habe Pause gemacht, gelesen, Netflix geguckt, viel geschlafen und gelegentlich war ich sogar vor der Tür. Kurz.

Jetzt ist der Urlaub vorbei und ich mache wieder unheimlich viele Sachen. Malen üben, zum Beispiel. Voilà. Im November wollte ich einen weiteren Anfänger-Kurs besuchen, der ist aber leider ausgefallen. Nun hoffe ich, dass der Kurs im Frühjahr noch mal angeboten wird. Ich brauch den Tritt in den Popo in Form eines festen Termins um dran zu bleiben.


Wie motivierst du dich zum üben? Ich schaue regelmäßig bei Pinterest vorbei, und Motive, die mich anlachen, versuche ich dann, wie hier geschehen, nachzupinseln.

© Carolin Hafen