Leben und all das.

DSGVO

Privatblog

 

Ich mühe mich die #DSGVO einzuhalten. Wirklich. Es ist aber so: Ich will weder meinen Blog einstampfen, noch will ich abgemahnt werden. Ich sammle keine Daten. Deine Adresse und dein Kontostand sind mir völlig egal. Ich bin Autorin, meine Wörter müssen irgendwo hin. Hier war immer ein guter Platz, das hätte ich auch gerne weiter hin so gehalten.

#WORDPRESS sammelt Daten. Deine, meine, und in einem Ausmaß, dass ich nicht überschauen kann. Ich werde also hier meine Datenschutzerklärung abliefern, ich werde die nötigen Plugins einfügen um deinen und meinen Schutz zu gewährleisten. Einen Newsletter biete ich nicht an und wenn du mir etwas mitteilen willst, als Kommentar oder als Email, dann – ja, in diesem Fall musst du deinen Namen und deine Emailadresse angeben, anders geht es nicht. Alles darüber hinaus muss ich nicht wissen, das sammle ich nicht. Adressen für Büchersendungen lösche ich, gleich nachdem ich die Autogrammwünsche auf den Weg geschickt habe.
Also kriegen wir uns alle wieder hübsch ein und sorgen dafür, dass das Netz weiterhin ein guter Ort bleibt.

Wir lesen uns.

̴Caro

Advertisements